Heilung des inneren Kindes

 

"Es ist nie zu spät für eine glückliche Kindheit."

Erich Kästner

Alte Wunden sind heilbar - neue Freude ist möglich.

Heilung deines inneren Kindes

Die Erlebnisse aus frühster Kindheit sind oftmals prägend für den erwachsenen Menschen, denn die Ängste der Menschen resultieren meist aus Verletzungen, die ihnen in der Kindheit zugefügt wurden.

Diese Verletzungen gilt es nun aufzuarbeiten, damit wir wieder frei Freude leben können. Wir dürfen unser inneres Kind lieben und mit in unser Leben einbeziehen. Alte Ängste aus der Kindheit wollen aufgearbeitet und losgelassen werden.

Die Wenigsten von uns haben gelernt, in kritischen Situationen fürsorglich und unterstützend mit sich selbst umzugehen.

Um uns vor Gefühlen von Unbehagen, Furcht oder Schmerz zu schützen, haben wir Mechanismen entwickelt, die uns von unseren Gefühlen abtrennen und somit unsere Lebendigkeit und Lebenslust reduzieren.

Bei der “Heilung deines inneren Kindes” geht es um das Erkennen und um die Auflösung von tiefen Strukturen, Glaubenssätzen und Haltungen, die in der Kindheit wurzeln und uns am freien, glücklichen und erfolgreichen Leben hindern und liebevolle Beziehungen mit sich selbst und anderen schwierig machen.

In diesem Seminar nähern wir uns dem Kind in uns, seiner Kreativität, Unschuld, Neugierde, Magie, bedingungslosen Liebe, Offenheit und bringen diese Eigenschaften mehr in unser Leben hinein.

Wenn unser inneres Kind geheilt ist, verbessert sich die Beziehung zu uns selbst und zu anderen und ein Leben in kraftvoller, bedingungsloser Liebe, Freude und Freiheit öffnet sich.

Methoden: Atem- und Körperarbeit, Meditationen, Aufstellungen, Fantasiereisen, u.v.m

"Unsere Angebote geben kein Versprechen der Heilung ab und ersetzen nicht die Diagnose oder Behandlung durch einen Arzt oder Heilpraktiker.“